Pressespiegel zur Roboexotica 2014

Nachdem es in diesem Jahr wieder einige gute Medienberichte gab, hier ein kurzer Überblick:

  • Heise hat gleich zweimal berichtet, einmal eine Vorankündigung und ein Artikel mit sehr guten Fotos von melmacc und den anderen Robotern.
  • Die offizielle Presseaussendung gab es unter anderem hier zu lesen – melmacc wird darin als „superefficient and hyperfast“ bezeichnet.
  • Hier gibt es einen Artikel mit zugehöriger Audioreportage vom Aufbau der Roboter am Mittwochnachmittag. Nachdem melmacc keinen mehrtägigen Aufbau benötigt kommen wir darin nicht direkt vor, um 17:50 wird melmacc aber zumindest positiv erwähnt.
  • Für Vice hat sich Adrian Aranyos durch die Veranstaltung getrunken und dabei neue Erkenntnisse über Roboter gesammelt.
  • Auf egoFM gab es ebenfalls noch einen kurzen Bericht zur Roboexotica.
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Roboexotica 2014

Und wieder ist ein Jahr vorbei und es ist ab Donnerstag an der Zeit für die Roboexotica 2014! Vier Tage voll der robotischen Cocktailkunst, Live-Unterhaltung und Partystimmung – und wir sind mittendrin! Aktuelle Updates wird es wie immer auf unserer Facebook-Seite geben.

Auch bei melmacc gibt es wieder einige Neuigkeiten, im Besonderen zwei Erweiterungen von denen wir schon lange träumen:

  • Ein Drehteller für den automatischen Glasvorschub, auf den bis zu vier Becher mit Eis gestellt werden können. Dies ermöglicht eine Abarbeitung von bis zu fünf Cocktails nacheinander – komplett ohne menschlichen Eingriff!
  • Eine Pumpe für die Zufuhr kohlensäurehaltiger Getränke, im Speziellen Cola. Nachdem melmaccs ursprüngliche Pläne darin liegen, den perfekten Long Island Ice Tea herzustellen, war dieses Feature längst überfällig. Ab sofort kann unser beliebtester Cocktail komplett automatisiert zubereitet werden!

Wir freuen uns auf vier spannende Tage mit alten und neuen Bekannten und jeder Menge Cocktails!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Roboexotica 2013

Alle Jahre im Dezember ist es wieder soweit und die schönste Zeit des Jahres beginnt – die Roboexotica! Ab heute Abend dreht sich im Ragnarhof wieder vier Tage lang alles um Cocktail-mixende, Cocktail-servierende, Palatschinken-rollende und rundum unterhaltsame Roboter. Wir sind bereits zum fünften Mal dabei und freuen uns wie immer darauf, melmacc neuen Leuten vorzustellen, alte Bekannte wiederzutreffen und vor allem viele, viele Cocktails auszuschenken.

Was gibt es Neues?

  • Die neue Bodenkonstruktion ermöglicht uns einen einfacheren Transport und schnelleren Auf- und Abbau. Außerdem wurde der Reinigungsaufwand durch den Einbau von Tropfrinnen minimiert. Klingt nicht sehr spannend? Doch, denn dadurch hat melmacc mehr Zeit, um Cocktails zu mixen!
  • Unser mobiles Webiterface unter m.melmacc.at wurde erweitert und verbessert; ihr könnt nun jederzeit unser Angebot an Cocktails durchstöbern und eigene Cocktails zusammenstellen – auch schon gemütlich zu Hause vom Sofa aus.
  • Weiters akzeptieren wir ab diesem Jahr auch die Bezahlung mittels Bitcoins – ein digitales Zahlungsmittel, das sich geradezu aufdrängt in der Cocktailrobotik stärker eingebunden zu werden. Unsere Entwicklung dazu steckt noch in den Kinderschuhen, aber für einen ersten Pilotversuch bei der Roboexotica sind wir bereit.

Wir freuen uns jedenfalls, wenn ihr zahlreich vorbeikommt und uns vor Ort besucht! Laufende Eindrücke werden wir mit Sicherheit wieder auf unserer Facebook-Seite festhalten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Roboexotica 2012

Gute Nachrichten für alle melmacc-Fans: Wir werden auch in diesem Jahr wieder bei der Robexotica vertreten sein! Verpasst also nicht die beste Gelegenheit, melmacc live in Aktion zu sehen und euch mit guten Cocktails versorgen zu lassen.

Wann und Wo? Vom 6.-9. Dezember im Ragnarhof in der Grundsteingasse 12. Alle genauen Infos gibt’s auf der offiziellen Website.

Wir werden euch während der Veranstaltung hauptsächlich auf unserer Facebook-Seite auf dem Laufenden halten, hoffen aber natürlich auch auf einen persönlichen Besuch von euch!

Veröffentlicht unter Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Pressespiegel zur Roboexotica

Zahlreiche Medien haben in den letzten Tagen über die Roboexotica berichtet. Hier eine subjektive Auswahl, mit Fokus auf Berichterstattung über melmacc:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Roboexotica in Zahlen

Wir haben bei der Roboexotica-Nachbetrachtung auch ein paar Daten ausgewertet und möchten euch die Ergebnisse nicht vorenthalten:

  • In 4 Tagen hat melmacc 1087 Cocktails produziert, 39 davon waren alkoholfrei. Diese Zahl inkludiert nur Cocktails, die vollständig von melmacc zubereitet wurden, ohne dass ein Fehler aufgetreten ist (einige weitere wurden zwar vollständig zubereitet, haben aber ein wenig manuelle Mithilfe benötigt). Zum Vergleich: im Vorjahr waren es 682 Cocktails.
  • Die fünf beliebtesten Cocktails waren:
  • Mai Tai (155)
  • Long Island Ice Tea (144)
  • Tequila Sunrise (124)
  • Cranberry Cooler (102)
  • Kuredu Sunset (81)
  • Es wurden 62 Cocktails über unsere mobile Website bestellt und abgeholt, 20 davon waren Eigenkreationen von Besuchern (mit schönen Namen wie „Gueldenstern“ oder „Devine“… aber auch weniger schönen Namen, die wir hier nicht wiederholen möchten).
  • Und was uns auch noch sehr freut: wir haben viele neue Facebook-Fans hinzugewonnen und haben vor Kurzem unser einhundertstes „Gefällt mir“ bekommen.

Die Latte fürs nächste Jahr ist damit hoch gesteckt, aber mit ein paar Verbesserungen lässt sich mit Sicherheit noch einiges mehr aus melmacc herausholen!

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Roboexotica 2011 – ein Rückblick

Nach vier äußerst intensiven Tagen ist die diesjährige Roboexotica auch schon wieder vorbei und nach weiteren drei Tagen haben auch wir uns davon erholt. Wie schon in den letzten Jahren war der Ansturm enorm und wir kamen mit der Cocktailproduktion kaum hinterher. Teilweise hatten wir über mehrere Stunden hinweg eine konstante Schlange von 10 Leuten anstehen und auf einen Cocktail warten – und das bis in die tiefe Nacht hinein.

Die Resonanz von den Besuchern war ebenfalls wieder überwältigend positiv (einige oft gehörte Schlagworte: „edel“, „professionell“ oder ganz einfach „super“). Gerade solches Feedback motiviert uns natürlich, melmacc immer wieder zu erweitern und zu verbessern. Wir möchten uns daher besonders bei euch allen für euer Lob und die konstruktive Kritik bedanken!

Neben melmacc waren natürlich auch wieder zahlreiche andere Roboter am Start, die uns und die Besucher durch ihre Kreativität und technische Umsetzung beeindruckt haben. Wir möchten hiermit den Gewinnern der diesjährigen ACRA ganz herzlich gratulieren!

Zum Abschluss möchten wir uns noch bei den Veranstaltern für das gelungenen Event und natürlich bei allen Besuchern für die großartige Unterstützung bedanken! Bis zum nächsten Jahr!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Roboexotica 2011

Die diesjährige Roboexotica steht direkt vor der Türe und bis zuletzt waren wir am Schrauben, Schleifen und Programmieren, um melmacc auf seine intensivsten vier Tage des Jahres vorzubereiten. Auch wenn sich nach außen hin nicht allzu viel getan haben mag, unter der Haube wurde vieles verbessert:

  • Zuverlässigkeit: Wir haben unsere alten Lichtschranken durch brandneue Magnetsensoren ersetzt. Dadurch ist die Positionsbestimmung des Wagens weitgehend von störenden Umwelteinflüssen (wechselnde Lichtverhältnisse, klebrige Getränkespritzer) befreit, wodurch melmacc auch nach vier Tagen Dauereinsatz nicht schlapp machen sollte.
  • Mobiles Webinterface: Eigentlich schon voriges Jahr im Programm, scheiterte dieses Feature an der Internetanbindung vor Ort. Dieses Jahr hoffen wir auf bessere Verbindung, so dass ihr endlich auch Cocktails auf eurem Smartphone mixen könnt.
  • Software-Verbesserungen: Einfaches Sortieren der Cocktails nach Alkoholgehalt und eindeutige Kennzeichnung von alkoholfreien Cocktails (beides oft gewünscht) sind nur zwei kleine neue Funktionen, die für den Anwender sichtbar sind. Auch hier wurde unter der Oberfläche vieles verbessert und optimiert, so dass melmacc schneller und zuverlässiger denn je arbeitet.

Wenn ihr euch diese Neuerungen gerne live anschauen wollt oder melmacc noch gar nicht kennt und das ändern möchtet, dann kommt doch einfach vom 1. bis 4. Dezember zur Roboexotica 2011. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen, Entwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Roboterarm und Webinterface

Liebe melmacc-Fans, die diesjährige Roboexotica beginnt morgen und um euch hoffentlich auch dieses Jahr wieder mit neuen Funktionen begeistern zu können, waren wir bis zuletzt hart am Arbeiten. Mit sorgfältiger Planung und schwerem Gerät haben wir uns an die Verbesserung von melmacc gemacht.

Close

17-Okt-2010 15:55, Canon Canon DIGITAL IXUS 700, 2.8, 7.7mm, 0.017 sec

Close

17-Okt-2010 13:22, Canon Canon DIGITAL IXUS 700, 2.8, 7.7mm, 0.013 sec

 

Close

17-Okt-2010 15:54, Canon Canon DIGITAL IXUS 700, 2.8, 7.7mm, 0.017 sec

 

Zwei unserer neuen Entwicklungen möchten wir euch nun näher vorstellen:

Das mobile Webinterface ermöglicht das Bestellen von Cocktails von eurem Smartphone aus. Zusätzlich zu unserer Auswahl an Standardcocktails könnt ihr euch hier erstmalig auch eigene Cocktails zusammenstellen!

Der Roboterarm ist mit Sicherheit die arbeitsintensivste Erweiterung, aber wir denken, es war den Aufwand auf jeden Fall wert! Urteilt doch einfach selbst und seht euch das Demovideo an:

Wenn ihr diese neuen Funktionen live sehen oder auch selbst ausprobieren wollt, dann kommt doch einfach irgendwann zwischen 2. und 5. Dezember bei der Roboexotica vorbei! Der Eintritt ist frei, die Location ist zentral gelegen (moë, 1170 Wien, Thelemangasse 4) – es gibt also keinen Grund, nicht auf einen oder zwei Cocktails vorbeizuschauen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen, Entwicklung, Fotos | Hinterlasse einen Kommentar

In neuem Licht

Neben der optischen Runderneuerung dieser Website in der letzten Woche hat auch melmacc selbst eine kleine, aber wichtige, Verbesserung erhalten. Bisher schon wurde jede Position unter einem der acht Getränkespender von einem kleinen Spot beleuchtet sobald der Wagen mit dem Glas dorthin unterwegs war, was zu sehr schönen Beleuchtungseffekten führte.

Close

05-Dez-2009 23:59, SONY DSLR-A200, 5.6, 70.0mm, 0.8 sec, ISO 400

 

Bei den drei Getränkebehältern am Ende blieb aber bisher alles dunkel – und das, obwohl das Glas dort normalerweise länger stehen bleibt als unter den Spendern. Dieser kleine Makel im Gesamtbild wurde nun durch die Installation von vier zusätzlichen Spots (einer pro Behälter und ein zusätzlicher für die Endposition) behoben.

Close

16-Aug-2010 20:30, Panasonic DMC-TZ3, 3.3, 4.6mm, 0.2 sec, ISO 200

 

Neben dem Showeffekt haben die Lichter übrigens auch einen praktischen Nutzen: man sieht auf einen Blick, wo das Glas als nächstes stehen bleiben wird und was für eine Zutat hinzugefügt wird. Außerdem wird durch das Licht an der Endposition vermieden, dass das Glas zu früh vom Wagen genommen wird – man weiß immer genau, wo es stehen bleiben soll.

Veröffentlicht unter Entwicklung, Fotos | Hinterlasse einen Kommentar